Die Mitglieder der IG

 


Autotyp: Ford Escort Mark II RS2000
Farbe: Diamond White
Kennzeichen: PNO 641T (falsches Kennzeichen)
Fahrer: Doyle
Episoden: 1978 und 1979 Episoden
Kommentar: Noch heute ist dieser Escort ein Kult-Klassiker. Obwohl das Kennzeichen eine Juli 1978er Registration zeigt, ist Doyles Escort vor Oktober 1977 gebaut worden. Während der Dreharbeiten der Episoden zwischen 1979 und 1980 wurde der RS2000 gestohlen. Die Produzenten überbrückten die Zeit mit den Capris und verarbeiteten den Vorfall sogar in der Serie. In der ersten 1980er Folge ('The Gun') sah das Drehbuch einen "Running-Gag" darüber vor, daß Doyle sein Auto verloren hat. 1980 brachte Ford einen neuen Escort auf den Markt, doch Doyle blieb bei seinem alten Modell.

Die Profis :-)


Abshoff Uwe


Arnold Stefan


Bärhausen Raimond


 

Bärtl Wolfgang


 

Baumgartner Rene
! Geschichte !


Berger Thomas


Bley Jakob



Charinos Philippos


Dohr Hermann J.
! Geschichte !


Dondlinger Daniel


 

 


Einhaus Michael
! Geschichte !



Götz Norbert 

       

 

    GEschichte


Godl Michael


Grether Oliver


Gummersbach Markus
! Geschichte !


Hecker Michael


Heinrichs Marc


Herrmann Joachim
! Geschichte !

Homberg Christian


Hopp Timo


Hübner Michael


Hülsmann Stefanie


Janßen Stefan
! Geschichte !


Kasper Wilfried


Kempen Dieter

 

                      

 

Kurzer Steckbrief von mir :

Dirk Kerpen, Kaifenheim

Fast 43 Jahre, verheiratet eine Tochter 7 Jahre.

Hobbys außer MK2 : Motorrad fahren, Haus & Garten, mein Eicher EM100.... 

Die Geschichte dahinter:

Das erste Auto war ein MK2, allerdings ein 1,3er.Irgendwann wurde das Auto verkauft weil zu langsam zu durstig

zu oft was kaputt, aber immer wenn ich so einen Escort sah, sagte ich " so einen krieg ich auch nochmal...."

Eigentlich glaubte ich selber schon nicht mehr wirklich dran, immer mal wieder bei mobile&co gestöbert, aber dann kam

wieder irgendwas am Haus oder sonstwo dazwischen....

Als ich im Herbst 2012 in der Genesungsphase nach einem gesundheitlichen Brett "mal wieder Escort-krank" war, fand ich einen Escort in Holland, der könnte was sein. Die typischen Rostnester waren noch bekannt, also Freitag nach der ReHa nach Holland statt nach Hause. Angeguckt, verhandelt, gekauft!

Naja, die Wiederbelebung des Escort hat sich dann etwas länger gezogen als gedacht, aber grundsätzlich habe ich nur geschraubt wenn es gesundheitlich ging und ich in der Laune dazu war. Die Teile nach und nach zusammen getragen, ergaben zum Schluss dann einen 2.0 Motor vorne drin wo ursprünglich ein1.3er werkelte,

ein 5-Gang dahin wo ein 4-Gang wohnte-so hatte ich mir das vorgestellt.

Der erste TÜV-Termin brachte eine Mängelliste zu Tage...also hier und da nochmal ansetzen....gehört wohl auch dazu....

Im November 2016 war es dann endlich soweit, am Geburtstag meiner Tochter, und pünktlich zum Beginn der Streusalz-Saison

kam der Anruf von Markus Schäfer das mein Escort TÜV hat!!

 


Kirsch Dieter


Kotzian Michael
! Geschichte !

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Uwe Kröffges

Geschichte


Krönung Jürgen

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mario Kutscher

                

 

content/media/File/aufbau_mk2_mario_kutscher.doc


Leinen Werner


Lichy Mario


Müller Mario


Platten Gerd


Poppe Udo

+ 24.11.2010


Posselmann Frank


Posselmann Ralf


Rech Harry


Reichert Walter


 


Rinke Thomas


Ruske Thomas
! Geschichte !


 

Santarossa Fabio


 

Schade Matthias


                          

           

Schäfer Markus
! Geschichte !


Schmidt Frank Olaf
! Geschichte !



Schmitt Flo



Schnepp Norbet




Schuler Andy


 

Schumacher  ! Geschichte !


 


 

Schygula Andreas



 

Steinmann Hans-Jürgen



Tiemann Udo



 



van den Heuvel Michel
! Geschichte !



Wacket Stefan


   

Wehner Claus Peter


 


                     

   

Woywod Meik

Geschichte